PEDro-Informationsbroschüre

1. Was ist PEDro?

Die Physiotherapy Evidence Database (kurz ‘PEDro’) bietet Physiotherapeuten weltweit einen einfachen Zugang zu hochwertiger klinischer Forschung, damit sie effektiv praktizieren und lehren können. PEDro ist eine fest etablierte, robuste und vertrauenswürdige Website, die einen Zugang zu über 48.000 für die Physiotherapie relevanten randomisierten kontrollierten Studien, systematischen Reviews und evidenzbasierten Leitlinien bietet.

2019 führten Nutzer aus über 200 Ländern alle 10 Sekunden eine PEDro-Suche durch (insgesamt über 3 Millionen). PEDro ist für die globale Physiotherapie-Community frei zugänglich und wird von Auszubildenden bzw. Studierenden, Wissenschaftlern, Lehrenden, Praktikern und Entscheidungsträgern genutzt.

Alle in PEDro enthaltenen Studien werden unter Anwendung der PEDro-Skala auf ihre Qualität hin bewertet. Die Bewertungen ermöglicht Nutzern die schnelle und einfache Identifizierung relevanter und valider Studien als Hilfestellung für die Praxis. Durch die schnell wachsende Anzahl physiotherapeutischer Forschungsarbeiten ist dies für viel beschäftigte Praktiker und Akademiker noch bedeutsamer geworden.

2. Wie wird PEDro betrieben?

PEDro wird von Physiotherapeuten für Physiotherapeuten betrieben. PEDro ist die angesehenste Informationsquelle für Physiotherapeuten weltweit. Pedro wurde von der PEDro Partnership am Institute for Musculoskeletal Health (The University of Sydney and Sydney Local Health District) und Neuroscience Research Australia (NeuRA) initiiert und wird dort auch weiterhin betrieben. Die Mission der Partnership ist die Maximierung der Effektivität physiotherapeutischer Dienstleistungen durch die Erleichterung der praktischen Anwendung der besten verfügbaren Evidenz.

PEDro wird nicht-kommerziell, mit finanzieller Förderung durch Industriepartner, Förderstellen sowie Spenden von Organisationen und Einzelpersonen, betrieben. Sie können PEDro’s wertvollen Beitrag zur hochwertigen physiotherapeutischen Versorgung auf der ganzen Welt mit einer Spende unterstützen, oder indem Sie uns kontaktieren, um über eine Partnerschaft zu sprechen.

3. Wie kann ich helfen?

Wir sind immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern, die uns bei der Suche und dem Bewerten von Studien, systematischen Reviews und Leitlinien unterstützen. Wenn Sie denken, dass Sie uns dabei unterstützen können, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns von überall auf der Welt aus unterstützen.

Wenn Sie eine Studie, einen systematischen Review oder eine Leitlinie kennen, von der Sie denken, dass sie in PEDro aufgenommen werden sollte, dies aber bislang nicht der Fall ist, kontaktieren Sie uns bitte und senden Sie uns die Details.

Download der PEDro-Informationsbroschüre

Download der nicht-komprimierten .pdf-Datei (PC/MAC)

Registrieren Sie sich für den PEDro Newsletter, um die aktuellsten Nachrichten zu erhalten